Allgemein

Beamtenschimmel, aber kein Amphibienbus auf der Kieler Woche

Letztes Update: 8. November 2018

Der Amphibienbus der niederländischen Firma DAT wird zur Kieler Woche 2011 nicht über die Förde fahren.

„Trotz intensiver Bemühungen darf der Bus nicht fahren“, sagte Bürgermeister Peter Todeskino, „denn bislang gibt es deutschlandweit keine Zulassung für einen Amphibienbus.“

en:es:de:fr:it:ru:cn/de/bannerCE4_de.png

Die Kieler Förde als Gewässer der Zone 2 (Seeschifffahrtswasserstraße) stellt besondere Anforderungen an die technische Ausstattung des Amphibienbusses, der in Rotterdam nur in Gewässerzonen der Kategorien 3 und 4 (Binnenschifffahrt) verkehrt. Die Prüfung, welche technische Vorkehrungen am Bus getroffen werden müssen, um die Genehmigung zu erlangen, war bis zur Kieler Woche nicht mehr abzuschließen.

Bürgermeister Todeskino: „Wir werden nicht locker lassen und glauben weiter an die Idee eines Amphibienbusses, der zur Kieler Woche fährt.“

Kieler Woche  18. – 26. Juni 2011 – Größte Regattaveranstaltung der Welt bietet eine neue Attraktion auf der Kieler Innenförde. Siehe Artikel http://de.nauticwebnews.com/683

Schwimmender Bus in Rotterdam

.

/de/bannerAMR2.jpg

Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%). Norberto Moreau ist verfügbar für Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.

• Business Web: allied-management.net
• Privates Web: norbertomoreau.com
• Kontakt Magazine: EmailKontaktform
me:23