Reiseziele

Die türkische Küste

map_turkei_izmir_antalya

Entlang der südöstlichen türkische Küste zwischen Izmir und Antalya ist der Golf von Fethiye eines der beliebtesten Reviere. Faszinierende Landstriche, romantische kleine Buchten, die vorgelagerten Dodekanes und kleinere Inseln sind entlang diesem Teil der türkische Küste zu sehen.
Ein Revier mit Törnrouten für Segler aller Erfahrungsstufen.

Der Meltemi bringt nicht nur eine kühle Brise, sondern für andere auch seglerische Herausforderungen.
Die typischen Holzschiffe, die Gulets, sind im Sommer oft gesehene Nachbarn in den Buchten.

An der türkische Küste muss der Skipper mindestens Inhaber des Sportbootführerscheins „See“ sein. Wenn es in griechische Gewässer geht muss ein zweites Crewmitglied mindestens eine schriftliche Auflistung der Segelerfahrung vorweisen.
Die Häfen an der Türkischen Küste
Bodrum, Fethiye, Göcek, Keci Buku, Marmaris, Yalikavak

nauticweb

Weitere Hafeninformationen der Regionen in der Türkei auf nauticweb.com

Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Teilhaber und Digital Marketer der Gruppe Allied Management Ltd (Hong Kong, London, Valencia). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien und Online Business.