Yachten

X-35 Exterior entwickelt um Rennen zu segeln

X-35_regatta
X-35 One Design · Die Einheitsklasse der Zukunft

Performance

Die X-35 ist nicht nur dafür entwickelt worden Rennen zu segeln, sie ist auch für die schnell segelnde Familiencrew geeignet. Dieses beweist die X-35 wieder und wieder, sie bereitet der Crew in jeder Situation Vergnügen.

Die Kombination von Rumpf, Kiel und Ruder gibt dem Steuermann ein leichtes und direktes Gefühl beim Steuern, selbst kleinste Korrekturen werden agil umgesetzt. Der Segelplan mit dem kraftvollen Großsegel und der 106% Genua beschleunigt diese Yacht sehr schnell und macht es zu einem puren Vergnügen auch hoch am Wind zu segeln. Die nicht überlappende Genua macht das Handling auch für die kleinere Crew einfach, eine optionale Rollgenua lässt die X-35 noch familienfreundlicher werden.

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Unter Spinnaker zaubert das Verhalten der X-35 ein Lächeln auf das Gesicht eines jeden Steuermanns der es mag eine schnelle, agile und wendige Yacht zu segeln.

Klassenregeln

Die X-35 ist von Anfang an als strikte Einheitsklasse geplant und gebaut worden, um Regattasegeln auf hohem Niveau und unter gleichen, fairen Bedingungen zu ermöglichen.

Das offene Heck, die optimal ausgestattet Plicht, und die von beiden Seiten zu bedienenden Strecker und Trimmleinen machen die X-35 zu einer aufregenden Yacht, mit der es Spaß macht auf dem Regatta Parcours zu siegen.

Die Klassenregeln basieren auf den „closed rules“ gemäß ISAF. Damit ist gewährleistet, dass sich die Eigner und Crews auf das Segeln, die Taktik und die Gegner konzentrieren können, um das Rennen zu gewinnen und Spaß am Segeln zu haben.

www.x-yachts.de

Die Firma X-Yachts:

1979, wurde eine der weltweit erfolgreichsten und qualitätsorientierten Werften in Dänemark gegründet. Heute ist die Werft immer noch im Besitz der drei Gründer und sie wird von ihnen auch immer noch geleitet.

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Über den Author

LauraMaas

Author bei NauticWebNEWs