Allgemein News Yachten

T-Yachts: Newcomer aus Italien

tyachts_small

Mit der T-42 bringt eine junge italienische Werft schon das zweite Schiff auf den Markt.

Mit der T-42 bringt eine junge italienische Werft schon das zweite Schiff auf den Markt

Es gibt eine Regattaversion mit effizientem Deckslayout für die große Crew und eine Tourenvariante für einfaches Handling und mehr Komfort unter Deck. Konstrukteur Studio Lostuzzi Yacht Design setzt auf die typischen Merkmale moderner schneller Yachten:

Werbung (Webseite)

T-Kiel, offenes Heck, doppelte Räder, versenkte Rollreffanlage. Zum Fahrtensegeln ist eine Selbstwendefock vorgesehen, für mehr Segel-PS sorgt eine wenig überlappende Genua. Die 4,10 Meter breite T-42 ist mit drei Kabinen ausgestattet. Im Schiff dominieren helle Farbtöne, relativ wenig Holz und runde Formen.

Ein Preis steht noch nicht fest. Die deutsche Vertretung hat Jacobs Yachts in Neustadt/Holstein.

www.yacht.de / www.tyachts.it

Werbung (Webseite)

Über den Author

LauraMaas

Author bei NauticWebNEWs