Firmen News

Vernicos von Dream Yacht Charter gekauft

Vernicos-DreamYachtCharter

Ab sofort übernimmt der französische Anbieter Management, Basen und Yachten der Griechen im Mittelmeer

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Etwas überraschend gab Dream Yacht Charter, der sich in den letzten Jahren besonders als Experte für die Erschließung neuer, exotischer Reviere einen Namen gemacht hat, diesen Schritt in einem Schreiben an alle Agenten in Deutschland bekannt, so die Firma ARGOS, die Agent für beide Flotten ist.

Die Firma hat weltweit 20 eigene Basen mit rund 300 Schiffen. Vernicos ist als griechisches Unternehmen auf die Ägäis und das Ionische Meer spezialisiert, hat aber auch Stützpunkte in der Türkei. Zusammen mit den Schiffen von Vernicos dürfte Dream Yacht Charter dann rund 400 Schiffe unter ihrem Dach im Angebot haben. Schon seit längerem war die Firma auf stetigem Expansions-Kurs, eröffnete zuletzt in Malaysia, Madagaskar und Neukaledonien neue Basen. Mit dem kauf wird vor allem also die Position im Mittelmeer gestärkt.

Im Schreiben von Dream Yacht Charter Chef Loic Bonnet heisst es außerdem, dass Vernicos weiter vom bisherigen Manager Efthimis Bibis gleitet wird, auch die Marke und das Logo von Vernicos soll erhalten werden.

www.yacht.de | 10.12.2010 | nauticweb

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Über den Author

nauticwebnews

Twitter: @norbertomoreau
Facebook: http://facebook.com/norberto.moreau