Messen

Yachten grosser Länge haben sich in 5 Jahren verfünffacht

Artikel verfügbar in:

Allein in diesem Jahr sind die Registrierungen von Sportbooten auf den Inseln um 35% gestiegen.
Gutes Wetter und ein großer Besucherandrang kennzeichnen den zweiten Tag der Palma International Boat Show.


36. INTERNATIONALE BOAT SHOW PALMA

27. APRIL BIS 1. MAI 2019 – Moll Vell in Palma

/de/bannerGXI4.png


Der zweite Tag der Internationalen Bootsmesse in Palma war nicht nur vom ausgezeichneten Wetter und einem großen Besucherandrang geprägt, sondern auch von den durchweg guten Nachrichten aus der hiesigen Nautikbranche.

Hervorzuheben sei hierbei die seit der Abschaffung der Zulassungssteuer für ausländische Charteryachten gestiegene Zahl der auf den Balearen registrierten Yachten von großer Länge. So stieg deren Zahl in den vergangenen fünf Jahren von 31 im Jahr 2013 auf 155 Yachten im Jahr 2018.

Besonders beachtenswert ist in diesem Zusammenhang, dass von diesen 155 Yachten 34 eine Länge von mehr als 45 Metern haben. 2013 war noch keine Yacht mit dieser Länge auf den Balearen registriert. Darüber hinaus haben 60 der Schiffe eine Länge von über 35 Metern. 2013 waren es gerade einmal fünf solcher Yachten gewesen.

Laut einem Bericht der National Association of Nautical Boats (ANEN) wurden zwischen Januar und März dieses Jahres insgesamt 181 neue Freizeityachten auf den Balearen registriert. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch 134 gewesen. Dies entspricht einem Anstieg von 35 Prozent. Damit liegen die Balearen hinsichtlich der Zahl aller in Spanien registrierten Freizeitboote auf Platz mit einem Marktanteil von mehr als 18 Prozent, hinter Andalusien (21,14%) und vor Katalonien (17,2 %) Darüber hinaus liegen die Balearen auf dem Chartermarkt mit einem Marktanteil von 27% an zweiter Stelle, hinter Katalonien (29,19%) und vor Valencia (20,53%).

Balearen sind internationale Yachtreisedestination

Das Wachstum der Nautikbranche hat dazu geführt, dass sich die Balearen zum einem internationalen Reiseziel für Yachten von großer Länge konsolidiert haben. Zeichen dafür ist, dass bereits 6 der 8 größten Unternehmen, die sich auf Luxusyachten spezialisiert haben, auf den Balearen mit eigenen Dependancen auf den Balearen vertreten sind.

Die hohe Zahl an Nautikunternehmen, ein ganzjährig gutes Klima sowie die gute Infrastruktur machen die Balearen zu einem perfekten Reiseziel für Yachten von großer Länge.

Aus diesen haben sie auch die Umsätze in der balearischen Nautikbranche in den letzten fünf Jahren verzehnfacht. Die Yachtbranche setzte 2018 mehr als 12 Milliarden Euro um. Dieser Anstieg ist darauf zurückzuführen, dass immer mehr Yachten die Inseln nicht nur als Saisonziel wählen, sondern hier auch ihren Stützpunkt haben, um Reparaturen und Refitarbeiten durchführen zu lassen. Diese Tatsache wirkt sich auch auf die Beschäftigung und Saisonentzerrung des Industriesektors aus, da sie direkt und indirekt mehr Arbeitsplätze schafft.



Palma International Boat Show
Standort: • ES - Spain Palma
Webseite: boatshowpalma.com/
Social Media:
Fotos / Videos: Palma International Boat Show
Sprachen:
Alle Artikel über Palma International Boat Show ...
Spanisch
Englisch
Deutsch
Jedes Magazin hat einen anderen Inhalt. Hauptausgabe ist in ENGLISCH.


/de/bannerNWM2.png

Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%). Norberto Moreau ist verfügbar für Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.

• Business Web: allied-management.net
• Privates Web: norbertomoreau.com
• Kontakt Magazine: EmailKontaktform
me:23