Messen

Messe Boot und Fun Berlin eröffnet und nimmt Kurs auf neueste Trends

bootandfun_logo

Die Berliner Messe ist eine der führenden Messen in Deutschland und unter der großen Bootsmessen die jüngste und zugleich die älteste. Seit 2002 setzt sie eine bereits 100 Jahre zuvor in Berlin begonnene Bootsmessen-Tradition fort. Ab Donnerstag ist die Messe täglich bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Über 600 Aussteller zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Mit der hervorragend besuchten „Internationalen Konferenz über die Zukunft des Bootstourismus“ und dem „Forum Zukunftstechnologie und Yachttourismus“ öffnete die Boot und Fun Berlin am 24. November die Tore der 13 Hallen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Damit bestätigte die Wassersportmesse ihre wachsende Bedeutung auch für das Fachpublikum. Der erste Tag ist traditionell der Preview-Tag, an dem sich Besucher noch ohne den großen Messetrubel informieren können und auch bereits eine große Zahl der Kaufabschlüsse erfolgt.

Die Berliner Messe ist eine der führenden Messen in Deutschland und unter der großen Bootsmessen die jüngste und zugleich die älteste. Seit 2002 setzt sie eine bereits 100 Jahre zuvor in Berlin begonnene Bootsmessen-Tradition fort. Ab Donnerstag ist die Messe täglich bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Über 600 Aussteller zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Gala-Nacht der Boote mit Preisverleihung

Tropisches Flair auf der Gala-Nacht der Boote in der Boat Lounge

Rund 7.000 Gäste ließen sich am Abend des 24. November bei der Gala-Nacht der Boote bestens unterhalten und feierten auf den zahlreichen Standpartys der Aussteller. Unter den Gästen waren auch Ludger Vollmer, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der Grünen und Staatsminister a.D., sowie die First Lady des Berliner Motorsports, Heidi Hetzer. Actionkünstler wanderten von Halle zu Halle, Sambatänzer und Spielmannszüge machten Spaß und zauberten überall ein Lächeln auf die Gesichter.

Viel Beifall erhielten auch die Künstler von „Das Orchester Freibeuter der Klassik“. Geschäftsführer und Gründer der Boot und Fun Berlin, Matthias Bähr, vergab die beiden Preise der Messe: Den Wanderpokal der Klassiker-Boote erhielt Nils Clausen, geschäftsführender Gesellschafter der Bootsmanufaktur, die bereits mehrere Backdecker aus den 1920er und 1930er Jahren restauriert hat. Den diesjährigen Innovationspreis der Messe nahm Bernd Krafft für den Water-Camper in Empfang. Der schwimmende Wohnwagen ist auf einem Katamaran aufgebaut, der mit Motoren bis zu 60 PS motorisiert werden kann.

www.bootundfun.de

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Über den Author

LauraMaas

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%).

CONSULTING:
Norberto Moreau ist verfügbar für Business Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.
⭐️ Umfassende Kenntnisse in Public Relations, Press Media, Social Media.
⭐️ Aufgrund der Erfahrung mit Consulting als temporärer IT-Officer, PR-Officer, Pressesprecher, Social Media Officer versteht er wie Schlüsselpositionen verknüpft sind.
⭐️ Er ist reiseerfahren und unabhängig.
⭐️ Nutzt fließend mehrere Sprachen für Konferenzen, Verhandlungen, Verträge, journalistische Artikel und Social Media.

Mehr Details im CV (en)
Kontakt: EmailKontaktform

Author bei NauticWebNEWs