Events Messen

Marina Symposium boot 2018

bootddf-Buehne01

Am 26. Januar 2018 bietet der Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V. ein Marina-Symposium an.

Das Symposium richtet sich an Marinabetreiber und interessierte Fachleute aus der Branche.

Vier Referenten präsentieren aktuelle Themen rund um die moderne Ausrichtung einer Marina:

  • Floating Houses und Pfahlhäuser als zusätzliche Stütze der Marina
  • Schwierigkeiten und Möglichkeiten bei der baurechtlichen Genehmigung für schwimmende Häuser
  • Moderne Softwarelösungen im Rahmen der Digitalisierung der Branche
  • Haftungsrisiken eines Marinabetreibers

Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, bei einem Mittagsimbiss den gedanklichen Austausch mit den Referenten zu suchen. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung an info(at)bvww.org per E-Mail mit Angabe der Personenzahl wird gebeten.

Ort und Zeit:
boot Düsseldorf, Raum 814A, 1. OG Halle 8B
26. Januar 2018, 11:00-13:00 Uhr



Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V.
Webseite: bvww.org
Fotos / Videos: Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V.
Sprachen:
Alle Artikel über Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V. ...
Deutsch
Französisch
Jedes Magazin hat einen anderen Inhalt. Hauptausgabe ist in ENGLISCH.



Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%).

CONSULTING:
Norberto Moreau ist verfügbar für Business Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.
⭐️ Umfassende Kenntnisse in Public Relations, Press Media, Social Media.
⭐️ Aufgrund der Erfahrung mit Consulting als temporärer IT-Officer, PR-Officer, Pressesprecher, Social Media Officer versteht er wie Schlüsselpositionen verknüpft sind.
⭐️ Er ist reiseerfahren und unabhängig.
⭐️ Nutzt fließend mehrere Sprachen für Konferenzen, Verhandlungen, Verträge, journalistische Artikel und Social Media.

Mehr Details im CV (en)
Kontakt: EmailKontaktform