Reiseziele

Menorca ist anders (+Videos)

Balearen Menorca

Balearen Menorca

Menorca, die nördlichste und östlichste der Baleareninseln, ist in vielerlei Hinsicht nicht zu vergleichen mit ihren berühmten Schwestern Mallorca und Ibiza.

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Die kleine, unbekannte und unterschätzte Schwester zu sein, bringt in ihrem Fall eine Menge Vorteile.

So gibt es beispielsweise kaum hässliche Hotelbunker auf Menorca – nur acht Hotels haben mehr als drei Stockwerke.

.

Einiges was Du suchst ist manchmal näher als Du Dir vorstellen kannst.
(Promotion Video der spanischen Biermarke Estella Damm)

https://www.youtube.com/watch?v=4FYyL6syx20

.

Erhalt und Schutz der Insel

Die Inselregierung lernte früh aus den Fehlern der anderen spanischen Feriengebiete und erließ 1975 ein Dekret, dass kein Gebäude höher als drei Etagen gebaut werden darf. Zudem erklärte man große Teile der Insel zu Landschaftsschutzgebieten, in denen nicht gebaut werden darf. Neubauten müssen mindestens 100 Meter Abstand zur Küstenlinie haben. Das Erstaunliche daran: Mehr als 80 Prozent der Menorquiner stimmten dem Erhalt und Schutz der Insel zu, was für sie zugleich bedeutete, aufs große Geld zu verzichten. Die Unesco war vom Einklang zwischen Umweltschutz und soziökonomischer Entwicklung so angetan, dass sie die Insel 1993 mit dem Titel „Biosphärenreservat“ adelte.

.

Promotion Video des Tourismusbüros in Menorca.

https://www.youtube.com/watch?v=GGlG7tzCQvo

.

Mal Karibik, mal Irland des Mittelmeers

„Heute stehen fast zwei Drittel der Inselfläche unter Naturschutz“, sagt Jutta und zeigt stolz auf das neueste Projekt Menorcas. „Cami de Cavalls“ steht auf einem roten Schild auf dem Holzpflock. Auf dem Pferdeweg ritten im 18. Jahrhundert schon die britischen Besatzer entlang, um die Küsten zu kontrollieren und im Verteidigungsfall Truppen schnell zu verschieben. Der historische Meldereiterweg schlängelte sich einmal rund um die Insel. Nachdem die Briten vertrieben waren, geriet der Weg in Vergessenheit und verfiel.

Erst zur Sommersaison 2010 ist der Weg wieder eröffnet worden und führt nun 185 Kilometer rund um die Insel. Als Fernwanderweg ist er für Wanderer, Mountainbiker und Reiter offen. „Angesichts des komplizierten spanischen Wegerechts ist das eine tolle Leistung“, erklärt Jutta und stapft über weiße, faustgroße Felsbrocken die Klippe hinauf. Das Meer liegt wie ein azurblaues Band tief unten. „Der Süden der Insel besteht aus einem Kalksandsteinplateau mit vielen Schluchten, weshalb es hier so schöne Buchten mit weißen Sandstränden und smaragdgrünem Wasser gibt“, so Jutta. „Wie in der Karibik“.

Mehr Information von der Balearen-Regierung:

http://www.menorca.info/ (in Spanisch)
http://www.menorca.info/englishpages

Artikel überarbeitet, erste Veröffentlichung am  19. Oktober 2010

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%).

CONSULTING:
Norberto Moreau ist verfügbar für Business Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.
⭐️ Umfassende Kenntnisse in Public Relations, Press Media, Social Media.
⭐️ Aufgrund der Erfahrung mit Consulting als temporärer IT-Officer, PR-Officer, Pressesprecher, Social Media Officer versteht er wie Schlüsselpositionen verknüpft sind.
⭐️ Er ist reiseerfahren und unabhängig.
⭐️ Nutzt fließend mehrere Sprachen für Konferenzen, Verhandlungen, Verträge, journalistische Artikel und Social Media.

Mehr Details im CV🇬🇧
Kontakt: EmailKontaktform