Messen

Ausstellerstimmen INTERBOOT 2017

interboot-1701

Hans Bakker, Sales Manager Sea Ray, Brunswick Netherlands B.V.:
„Die Interboot ist für uns gut verlaufen, wir haben eine große Anzahl an Verträgen geschlossen und nach der Messe werden noch viele weitere dazu kommen. Die Interboot ist eine der besten Bootsveranstaltungen in Deutschland.“

Gerhard Schöchl, Geschäftsführer Sunbeam Yachts OG:
„Wir machen einen messbaren Prozentsatz unseres Umsatzes auf der Interboot, dementsprechend ist sie eine wichtige Veranstaltung für uns. Die Fakten sprechen auch in diesem Jahr für eine gute Messe: Wir haben gleich viel verkauft wie im letzten Jahr, wir hatten gleich viele Kundenkontakte wie im letzten Jahr und wir freuen uns schon auf die kommende Interboot. Der Standort hier in Friedrichshafen ist sehr schön, der Branche geht es gut und dementsprechend gut sind wir gestimmt. Die Interboot 2017 war positiv und stabil.“

Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Mike Broemel, Sales Manager Bavaria Yachtbau GmbH:
„Die Interboot 2017 war eine gute und erfolgreiche Messe. Zwar waren in diesem Jahr gefühlt etwas weniger Besucher am Stand, dafür aber die richtigen. Wir haben einige Boote verkauft und erwarten ein gutes Nachmessegeschäft. Die Interboot ist eine wichtige Messe für uns, um neue Boote zu präsentieren und um die Schweizer zu erreichen. Die Stimmung war gut in Friedrichshafen.“

Bernd Flügel, CEO F2:
„Die Interboot ist für uns durchwegs positiv verlaufen. Gerade im Trendsportbereich des Stand Up Paddlings ist die Nachfrage überragend. Wir haben hier 700 Prozent mehr Umsatz als im vergangen Jahr gemacht.“

Karsten Baas, Geschäftsführer Hanse Deutschland Vertriebs GmbH + Co. KG:
„Die Interboot lief ganz gut. Wir konnten einige Abschlüsse tätigen. Wir erreichen unsere Zielgruppe hier in Friedrichshafen.“

Horst von Hörsten, Geschäftsführer Hallberg-Rassy Deutschland GmbH:
„Die Interboot 2017 war eine gute Veranstaltung, wir verzeichnen gute Besucherzahlen, selbst unter der Woche war was los bei uns am Stand. Wir sind soweit zufrieden. Die Interboot bedeutet für uns Kundenkontakte im süddeutschen Raum sowie der Schweiz und Österreich. Wir sind hier zur Kundenpflege und möchten unseren Kundenkreis ausbauen. Auf dem Bodensee gibt es viele Hallberg-Rassys dementsprechend ist hier ein wichtiger Markt für uns.“

Sonja Meichle, Geschäftsführerin Ultramarin, Meichle + Mohr Marina und Vizepräsidentin des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft:
„Die Interboot 2017 war eine ereignisreiche und spannende Veranstaltung. Der Start am ersten Wochenende lief für uns super und unter der Woche wurde es dann ruhiger. Wir waren bei der Berufsorientierungsveranstaltung ‚Dein Job – Dein Moment‘ dabei und bekamen durchweg positive Resonanz. Wir haben selbst auf dem Stand eine Stelle ausgeschrieben und auch da haben wir bereits Rückmeldung erhalten. Wir sind soweit zufrieden.“

David Clavadetscher, Geschäftsführer des Schweizerischen Bootbauer-Verbandes:
„Früher kamen mehr Interessenten an die Stände, die sich grundsätzlich informieren wollten. Heute kommen vor allem Besucher an den Stand, die sich vorab informiert haben und sich wirklich interessieren, die Qualität an Besuchern ist somit sehr gut. Wir fühlen uns wohl auf der Interboot und die Messe ist erfolgreich verlaufen, die Schweizer Aussteller haben eine gute Angebotspalette präsentiert.“

Peter Nürnberger, geschäftsführender Gesellschafter Europe Marine:
„Wir sind sehr zufrieden mit der Besucheranzahl an den Wochenenden. Unter der Woche war es eher ruhig, dafür waren in dieser Zeit die Verkaufszahlen besser. Die meisten Besucher waren sehr gut vorinformiert, um dann den Abschluss auf der Messe tätigen zu können. Wir sind mit den Verkäufen zufrieden, allerdings fehlt uns zunehmend das junge Publikum, bei dem wir das Interesse am Wassersport wecken können. Insgesamt betrachtet sind unsere Erwartungen erfüllt. Die Interboot ist für uns eine wichtige Messe, die zum richtigen Zeitpunkt im Jahr stattfindet.“

Joachim Pfister, Geschäftsführer Boote Pfister GmbH:
„Die Interboot verlief in diesem Jahr ruhiger als im vergangenen Jahr. Dennoch ist sie eine sehr wichtige Messe für uns. Wir sind gerne hier und werden auch bei der kommenden Veranstaltung wieder mit dabei sein.“

Andre Busse, Inhaber Bodenseenautic Busse GmbH:
„Die Interboot ist für uns zufriedenstellend verlaufen, wir hatten fachlich versierte Besucher am Stand. In Bezug auf die Marke Invictus wurden unsere Erwartungen erfüllt, bei Stingray leider nicht. Generell haben wir die neue Hallenaufteilung sehr positiv empfunden und die Atmosphäre war sehr angenehm. Aus unserer Sicht passt das Messekonzept der Interboot.“

Axel Piechol-Duchet, Director Sales and Administration Nauti Sattler e.K.:
„Die Interboot lief gut. Wir hatten interessierte Kunden und interessante Anfragen und haben Aufträge geschrieben. Die Interboot hat für uns eine große Bedeutung, sie ist sozusagen unsere ‚Hausmesse‘, da wir ja am Bodensee ansässig sind. Wir sind rundum zufrieden.“




Interboot Friedrichshafen

Location: • DE - Germany Friedrichshafen
Webseite: interboot.de/
Social Media:
Fotos / Videos: Interboot Friedrichshafen
Sprachen:
Alle Artikel über Interboot Friedrichshafen ...
Deutsch
Englisch
Jedes Magazin hat einen anderen Inhalt. Hauptausgabe ist in ENGLISCH.


Werbung (Webseite )

Ihre Werbung hier [Webseite] [Email senden]

Über den Author

norbertomoreau

Norberto Moreau ist Mitgründer und Teilhaber der Allied Management Ltd Consulting Gruppe (Hongkong, Großbritannien, Spanien). Die Gruppe und seine Partner haben Aktivitäten im Bereich Yachting, Immobilien, Events und Online Business.
Aktivitäten mit eigenen Projekten (70%) / Consulting (30%).

CONSULTING:
Norberto Moreau ist verfügbar für Business Consulting weltweit auf Messen, Regatten etc.
⭐️ Umfassende Kenntnisse in Public Relations, Press Media, Social Media.
⭐️ Aufgrund der Erfahrung mit Consulting als temporärer IT-Officer, PR-Officer, Pressesprecher, Social Media Officer versteht er wie Schlüsselpositionen verknüpft sind.
⭐️ Er ist reiseerfahren und unabhängig.
⭐️ Nutzt fließend mehrere Sprachen für Konferenzen, Verhandlungen, Verträge, journalistische Artikel und Social Media.

Mehr Details im CV🇬🇧
Kontakt: EmailKontaktform